Jack Dalton & the Cactus Boys

Hört man „Mhadura“, die hypnotisierende Debut-Single der fünfköpfigen Band aus Kiel, hat man das Gefühl, durch Raum und Zeit zu reisen. Plötzlich befindet man sich in den 60er Jahren und nicht im regnerischen Hamburg, sondern in Nord-Amerika auf Tour durch die Staaten. Lange Tage, endlose Nächte, das Leben scheint greifbar nah und doch so fern, wenn man der „Daltonbande“ zuhört. Lasst euch beim Südwärts-Festival von Jack Dalton & the Cactus Boys auf eine endlos anmutende Reise mitnehmen.

Titel
Instagram
Shelter Boy
Junokill
Menü